Deutsch



Lesen

NEU: Finde heraus - Karten zur Sachrecherche 

Lies das mal... 


Lesezuordnungsspiel "Winter" - Klasse 1

Lesezirkel - Methodentraining - Klasse 2/3




Sprache untersuchen

Vergangenheits-Kartei - Klasse 3/4 

Arbeitskartei Wortarten - Adjektive 

Arbeitskartei Wortarten - Verben -blaues Design

Arbeitskarte Wortarten - Verben_rotes Design 

Arbeitskartei Wortarten - Nomen_rotes Design

Arbeitskartei Wortarten - Nomen_blaues Design 


Wortartenplakate Klasse 1-4

Wortartenplakate - Verben rot und Nomen blau 


Richtig Schreiben

Wandhänger - Schleichdiktat 

Bandwurmsätze - Wortgrenzen und Groß- und Kleinschreibung 

Mit Lernwörtern arbeiten  _Klasse 1-4

Regenbogenwörter - Klasse 1-4


Sprechen und Zuhören

Miteinander sprechen - Plakate zur Gesprächserziehung

Kommentare:

  1. Hallo, bin zufällig auf deine Seite gestolpert! :) Tolles aufbereitetes Material!
    Verstehe aber leider nicht ganz, was du mit "Regenbogenwörtern" meinst, bzw. wie du sie einsetzt?
    Danke für deine Auskunft!
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa, danke für deinen Kommentar :)
    Die Regenbogenwörter liegen bei mir in der Freiarbeit. Die Kinder wählen sich Wörter aus dem Kästchen und schreiben sie in ihr Heft. Sie schreiben jedes Wort sechs Mal und zwar in den Farben des Regenbogens mit Buntstiften. Schreiben mit Buntstiften hat auf meine Kids eine magische Wirkung und die Abschnitte im Heft sind auch wirklich hübsch anzuschauen :)
    Die Farbe wechselt, nachdem das Wort einmal vollständig geschrieben wurde (s. Arbeitsanweisung im PDF)
    Wir haben die "Regenbogenwörter" sogar in unser Lernwörtertraining aufgenommen. Das war ein Vorschlag der Kids :)
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Burgfräulein,
    vielen Dank für dein schönes Material!
    Ich kann leider nicht alle Materialien öffnen, z.B. die Lernwörter, Regenbogenwörter und Klassenregeln.
    Sind es pdf-Dateien?
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    alle Dateien sind im PDF-Format. Hier lässt sich alles soweit öffnen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Burgfräulein,
    jetzt nochmal auf diesem Weg: Vielen Dank für die vielen tollen Ideen und Designs, die uns "technischen Nieten" doch einiges an Nerven, Zeit und Enttäuschungen erspart! ;-)
    Und ein Extra-Dankeschön für die promte Überarbeitung! :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett, danke für die lieben Worte <3 Ich bekomme Gänsehaut bei der Vorstellung, dass das ein oder andere Material Einzug in eure Klassenzimmer hält!
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Oh ja ... ich auch!

      Löschen
  6. Hallo,

    ich finde deine Wortartenplakate toll. Hätte aber gern für das Klassenzimmer eine größere Überschrift. Welche Schrift hast du denn dafür verwendet?
    LG
    Melina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schrift heißt DK Cool Crayon von David Kerkhoff. Seine Seite ist rechts im Blog verlinkt.
      Viele Grüße

      Löschen
  7. Darf ich mal fragen, wofür/wozu du die Leseschablonen nutzt? Also, wofür sind sie gut?
    Gruß Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In letzter Zeit werden sie häufiger zum Abschreiben als zum Lesen benutzt :) So wissen die Kinder, wo sie in der Zeile sind (entweder beim Lesen oder aber Schreiben).

      Löschen
  8. Also das mit den Schablonen hatte ich auch gedacht... Wenn Kinder damit auf etwas fokussieren sollen, dann ist es doch eher hinderlich, wenn die Schablone so megabunt ist. Die, denen das nichts ausmacht, brauchen die Schablone meist eh nicht. Weder beim Lesen noch beim Abschreiben. Die anderen Dinge, die oben angemerkt wurden, hatte ich noch nicht bemerkt. Ich kann dem jedoch leider nur zustimmen. Das ist nur wenig sinnvoll und sollte bedacht werden.
    Gruß Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Burgfräulein,
    hab viel tausend Dank für deine tolen Materialien! Ich bin zwar Realschullehrerin, aber inzwischen haben wir eine so bunte Mischung vor uns sitzen, dass ich dankbar bin meine schwächeren Schüler mit deinen schön gestalteten Materialien unterstützen zu können!
    Guß Daniela

    AntwortenLöschen